Wir Stadtkinder in der Natur / Nous citadins dans la nature

Mai 29, 2008 Kommentare deaktiviert für Wir Stadtkinder in der Natur / Nous citadins dans la nature

Wir Stadkinder sind wirklich nicht an die Natur gewöhnt. Sie überwältigt uns deswegen umso mehr in Chamonix.

Nous citadins ne sommes pas habitués à la nature. D’autant plus qu’à Chamonix, elle nous submerge .

chamonix, panorama berge und tal

chamonix, kuss im nebel

chamonix, grüner see

chamonix, grüner see

Beim „Grünen See“ herrscht eine echt mysteriöse und dschungelartige Atmosphäre.

Au lac vert règne une vraie atmosphère sauvage et mystérieuse.

chamonix, Wanderung im tal

chamonix, schleuse in der schweiz

Wir schauen uns auch das Staubecken von Emosson an.

Nous visitons aussi le barrage d’Emosson.

Advertisements

Romantisch-komisches Ferienhaus / Chalet romantique et comique

Mai 25, 2008 § 2 Kommentare

Jérémy fährt uns zur Ferienwohnung seiner Schwester, die sich in einem Nachbarort von Chamonix befindet. Sie liegt etwa 1000 Meter über einem Tal und ist total abgeschieden von jeglichem Stadtleben. Dort machen wir es uns so richtig gemütlich und genießen die Ruhe.

Jérémy nous conduit à l’appartement de vacances de sa sœur situé dans un village voisinant avec Chamonix. Il se trouve à une hauteur de 1000 mètres au-dessus de la vallée, très loin de toutes activités citadines. Nous nous y implantons confortablement et nous nous délectons du calme.

chamonix, kuss auf dem balkon

chamonix, Mond hinter berge

chamonix, jérémy raucht auf balkon

chamonix, Gemüsemonster

Die frische Luft inspiriert Olivier zu einem neuen Video. Er verwandelt dafür unser Supermarktgemüse in komische Gestalten und lässt sie vor der Bergkulisse tanzen. Hier zu sehen sind Monsieur Zucchini und Madame Aubergine.

L’air frais inspire Olivier pour faire une nouvelle vidéo. Il déguise alors nos légumes du supermarché en personnages farfelus et les fait danser devant la coulisse de montagnes. Ci-dessus sont Monsieur Courgette et Madame Aubergine.

Ab jetzt Ferien in der Sonne / Les vacances au soleil commencent

Mai 21, 2008 Kommentare deaktiviert für Ab jetzt Ferien in der Sonne / Les vacances au soleil commencent

Der Flieger von Berlin braucht nur anderthalb Stunden, um mich zu meinem diesjährigen Sommerziel zu bringen: die Alpen. Ich lande in Genf, wo Olivier mich abholen wird, um uns weiter nach Chamonix zu fahren.

Dans une heure et demie, l’avion m’emmène de Berlin vers un sud tant attendu cette année : les alpes. J’atterris à Génève où Olivier est censé venir me chercher pour ensuite nous conduire à Chamonix.

chamonix, ankunft genf flughafen

In der Ankunftshalle lässt mich Olivier erst einmal eine halbe Stunde warten, bis er endlich erscheint.

À la sortie de l’aéroport, je dois attendre une bonne demie heure jusqu’à ce qu’Olivier arrive.

chamonix, im auto genf

Jérémy, der Olivier mit seinem Auto gebracht hat, fährt uns in die Innenstadt von Genf.

Jérémy, qui a accompagné Olivier avec sa voiture, nous conduit au centre ville de Génève.

chamonix, spaziergang genfer see

chamonix, genfer see

Dort gehen wir zuerst am Genfer See spazieren..

Là-bas, nous nous baladons un peu à côté du Lac Léman..

chamonix, brunnen genf

..und essen dann Pommes in der Sonne. Die Stimmung ist gelassen, und wir haben endlich ein richtiges Feriengefühl.
Was mich betrifft, bin ich wirklich froh, an einem Ort zu sein, den ich noch nicht kenne und den ich noch entdecken kann. Das sind für mich richtige Ferien.

.. et mangeons des frites au soleil. Nous sommes détendus et pouvons enfin nous réjouir d’une vraie atmosphère de vacances.
Quant à moi, je suis contente d’être dans un lieu qui je ne connais pas et que je peux découvrir. Pour moi, c’est surtout ça, les vacances.

Berlin – neu und vertraut / Coin familier pour métropole

Mai 17, 2008 Kommentare deaktiviert für Berlin – neu und vertraut / Coin familier pour métropole

Jedes Mal, wenn ich in Berlin bin, beeindrucken und faszinieren mich die Schnelligkeit und die Größe dieser Stadt auf’s neue. Jedoch glaube ich, dass ich dieses schnelle Tempo nicht ertragen könnte, wenn ich keinen vertrauten Platz hätte, um mich dort wiederzufinden und auszuruhen. Deswegen bin ich froh, bei Lena unterzukommen, meiner alten Freundin aus der Abizeit.

Chaque fois quand je passe à Berlin l’immensité et la vitesse de cette métropole me fascinent et me divertissent à nouveau. Mais je crois que je ne pourrais pas supporter ce tempo accéléré si j n’y avais pas d’endroit familier pour m’y repérer et me reposer. Avec plaisir, je me squatte alors chez Lena, mon ancienne copine du lycée.

berlin, zusammen fernsehen bei lena im prenzlauer berg

Sie und ihr Kater wohnen zusammen mit einer Freundin als WG. Jede Woche veranstalten sie bei sich einen Fernsehabend mit einem Kumpel. So machen sie es sich also alle bequem in Lenas Zimmer (der Kater natürlich auch) und gucken mehrere Programme hintereinander. Sie haben besonders viel Spaß dabei, das Gezeigte mit lustigen und ironischen Kommentaren zu versehen.

Elle habite avec son chat en collocation avec une fille. Toutes les semaines, elles font chez elles une soirée de télé avec un copain. Ils se campent donc tous, le chat compris, dans la chambre de Lena et font la fête en regardant plusieurs programmes de suite et en les commentant avec amusement et ironie.

berlin, Justus der Kater

Justus, der Kater von Lena, ist wirklich sehr groß und dick.

Justus, le chat de Lena, est vraiment très grand et gros.

berlin, Bilderrahmen , prenzlauer berg

Im Zimmer von Lena stehen auf dem Fensterbrett ein Photo jeweils von ihren Eltern und von ihr mit ihrem Freund. Die Bilder fallen sofort auf, weil sie direkt nebeneinander stehen und wegen ihrer ausgefallenen Rahmen.

Dans la chambre de Lena sur le rebord de fenêtre, il y a une photo de ses parents et une d’elle-même avec son copain. Elles sont drôlement mises en valeur par leur juxtaposition et leurs cadres.

Zwischenstopp in Bremen / Escale à Brême

Mai 14, 2008 Kommentare deaktiviert für Zwischenstopp in Bremen / Escale à Brême

Die Ferien sind zum Glück noch nicht vorbei! Auf dem Weg nach Berlin, von wo der Flieger Richtung Süden weitergehen soll, halte ich noch einmal in Bremen, wo ich es mir bei meinen Eltern und Freunden gutgehen lassen will.

Les vacances ne sont pas encore finies heureusement ! L’avion qui va m’emmener plus au sud décollera à Berlin. Mais avant, je m’arrête encore à Brême pour bien me faire choyer par mes parents et mes amis.

bremen, Straßenbahn bsag am hauptbahnhof

Meine Mutter kommt mir am Bahnhof an der Straßenbahnhaltestelle entgegen.

Ma mère m’attend sur les quais du tram devant la gare.

bremen, Gabriele und Birgit

Bald ziehen meine Eltern in eine Wohnung um, die sich aber im selben Viertel befindet wie ihr jetziges Haus. Die neue Wohnung ist bereits fast fertig renoviert, sodass meine Eltern schon begonnen haben, ein paar Sachen hinüberzutransportieren. Ich helfe meiner Mutter dabei und schaue mir bei der Gelegenheit die Wohnung einmal an.
Dabei treffen wir die Cousine meiner Mutter Birgit, die gleich in der Nähe wohnt. Die beiden zukünftigen Nachbarinnen fangen sofort an, über das Haus und die Nachbarschaft zu plaudern.

Bientôt, mes parents vont aménager dans un appartement qui se trouve dans le même quartier que leur maison actuelle. La rénovation de l’appartement est déjà presque achevée si bien que mes parents ont déjà commencé à y transporter une part de leurs affaires. Moi, pour ce travail, je donne un coup de main à ma mère et profite de cette occasion pour visiter l’appartement.
Nous y rencontrons Birgit, la cousine de ma mère, qui habite juste à côté. Les deux commencent aussitôt à papoter au sujet des immeubles et du voisinage de leur quartier.

bremen, Auf dem Dachboden

Ich entdecke auf dem Dachboden eine große Kiste mit alten Kinderzeichnungen von mir. Was für ein Spaß, die alten Bilder wiederzusehen! Ich verbringe viel Zeit damit, alle Zeichnungen der Kiste zu betrachten.

Je découvre sur le grenier une caisse qui est remplie de mes dessins d’enfance. Quelle merveille de les revoir ! Pendant un long moment, je me plonge dans la contemplation de toutes les images qui sont dans la caisse.

bremen, Werdersee

Es ist ziemlich heiß in Bremen, was man auskosten sollte, weil das nicht oft vorkommt. Deswegen darf natürlich der Werdersee nicht fehlen, der Platz, zu dem wir früher bei gutem Wetter immer hingefahren sind.

Quand il fait chaud à Brême il fait absolument en profiter parce que cela arrive rarement. Autrefois, quand il faisait chaud nous allions toujours au “ Werdersee “ ( lac au bord de la rivière Weser ). Bien sûr que c’est là où je vais maintenant.

bremen, mit Ute im Regen im café litfass

Wenn an einem Tag die Sonne scheint in Bremen, kann es am nächsten Tag schnell wieder regnen. Ute und ich werden Zeuge dieser wechselhafter Wetterlaune, als wir draußen in einem Café sitzen.

À Brême, il est normal que quand un jour le soleil brille le lendemain il pleut. Ute et moi témoignons de ce temps capricieux quand nous sommes installées sur la terrasse d’un café.

Kurt und Christa / Kurt et Christa

Mai 9, 2008 Kommentare deaktiviert für Kurt und Christa / Kurt et Christa

Ich fühle mich wohl bei Kurt und Christa, weil die Atmosphäre in ihrer Wohnung so warm ist. Es gibt überall Dielen, und viele Möbel sind aus Holz. Wir halten uns meistens im größten Raum auf, welcher gleichzeitig Küche, Ess- und Wohnzimmer aufnimmt. Die vielen Winkel, die dadurch entstehen, geben dem Raum ein angenehmes und lebendiges Durcheinander.
Kurt füllt diese Räume außerdem mit viel Musik, denn als leidenschaftlicher Rock ’n‘ Roll-Fan aus den 60ern und 70ern greift er gerne zu seiner umfangreichen Plattensammlung.

Je me sens bien chez Kurt et Christa parce que l’atmosphère dans leur appartement est si chaleureuse. Le sol est couvert de planches partout et beaucoup de meubles sont en bois. Nous restons la plupart du temps dans la plus grande pièce qui intègre à la fois cuisine, salle à manger et salon. Cette pièce fourmille de beaucoup de coins différents ce qui contribue à une impression de désordre agréable et plein de vie.
En outre, ces pièces se remplissent de la musique de Kurt qui, étant un fan passionné du Rock ’n‘ Roll des années 60 et 70, adore se servir de sa collection de vinyles.

wilhelmshaven, Kurt und Christa

wilhelmshaven, Kurt und Mütter , kindergarten

Kurt ist jemand, der viel lacht und gerne Witze macht. Generell kommt er deswegen gut bei den Leuten an, besonders bei Frauen.

Kurt est quelqu’un qui rit beaucoup et qui aime bien blaguer. C’est pourquoi il attire en général beaucoup les gens et particulièrement les filles.

wilhelmshaven, Mercedes am strand

Bis vor kurzem hatte er noch einen Original Mercedes aus den 80er Jahren. Der passte richtig zu seinem Styling und seinem Geschmack für die rockigen Jahre.

Jusqu’à récemment, il avait encore une Mercedes originale des années 80. Ça collait vraiment bien avec son style de vêtements et son goût pour les années folles de rock.

wilhelmshaven, Christa beim Lesen

Christa ist ruhiger als Kurt. Zum Beispiel verbringt sie den Abend gerne mit Lesen, während Kurt mit seiner Band probt oder an seiner Myspace-Seite herumbastelt.

Christa est plus calme que Kurt. Elle aime bien par exemple passer ses soirées à lire pendant que Kurt répète avec son groupe ou bricole sur son site Myspace.

wilhelmshaven, Christa bei der Arbeit

wilhelmshaven, Christa bei der Arbeit

In ihrem Beruf kümmert sie sich um psychisch Kranke. Ich kann mir gut vorstellen, wie sie mit ihrer ruhigen und aufmerksamen Art bei den Leuten zu Hause vorbeischaut und sich mit ihnen jeweils anderthalb Stunden lang beschäftigt.

Professionnellement, elle s’occupe de malades mentaux. Je peux très bien m’imaginer comment elle arrive à s’occuper de ces gens avec sa manière si attentive et apaisante.

Tod und seine Erinnerungen / La mort et ses souvenirs

Mai 5, 2008 Kommentare deaktiviert für Tod und seine Erinnerungen / La mort et ses souvenirs

Familie hat auch mit Erinnerung zu tun. In Wilhemshaven treffe ich auf ein paar traurige. Die Mutter von Hannes und Kurt ist früh gestorben und hat den Halt in der Familie mitgenommen. Danach fiel alles auseinander. Heute hat sich wieder mehr Stabilität eingefunden, aber der Umgang mit der Vergangenheit bleibt leider zwiespältig.

La famille, c’est aussi des souvenirs. À Wilhemshaven, j’en rencontre quelques uns qui sont tristes. La mère de Kurt et Hannes est morte très tôt ce qui a beaucoup déstabilisé ma famille. Après, tout a perdu de son sens très vite. Aujourd’hui une part de la stabilité est revenue mais l’attitude vis-à-vis du passé reste ambiguë malheureusement.

wilhelmshaven, Friedhof

Ich radle zum Friedhof, wo meine Tante begraben liegt.

Je vais au cimetière où est enterrée ma tante.

wilhelmshaven, mit Isa am genius-Strand

Meine Schwester und ich sind mit unserer Tante häufig am Strand gewesen, als wir klein waren.

Étant petites, ma sœur et moi passions souvent à la plage avec notre tante.

wilhelmshaven, flache Landschaft, dünen

Außerdem haben wir viele Radtouren im Wilhemshavener Deich-Umland unternommen.

De plus, nous entreprenions beaucoup de virées à vélo dans les digues autour de Wilhemshaven.

wilhelmshaven, Isa und Anton früher in der klinkerstraße

wilhelmshaven, Isa und Anton früher, klinkerstraße

Bei Kurt finde ich ein altes Photo von meinem Vater und meiner Tante wieder (hier zweimal gezeichnet). Auf dem oberen sind außerdem noch mein Onkel und meine Großeltern zu sehen.

Chez Kurt, je tombe sur une ancienne photo de mon père et de ma tante ( ci-dessus dessinés deux fois ). Sur l’image plus haute, il y a aussi mon oncle et mes grand-parents.

wilhelmshaven, Oma und Opa klinkerstraße

Das waren meine Großeltern..

Ça, c’est mes grand-parents..

wilhelmshaven, Oma

..und dies meine Großmutter in jüngeren Jahren. Ich habe wenige Erinnerungen an beide, weil ihr Tod schon lange her ist.

et ça, c’est ma grand-mère plus jeune. Je ne me souviens pas bien d’eux parce qu’ils sont morts il y a longtemps déjà.

Wo bin ich?

Du siehst dir momentan die Archive für Mai, 2008 auf an.

%d Bloggern gefällt das: