Lecker Weihnachtsmarkt / Un marché de noël sucré

September 30, 2008 Kommentare deaktiviert für Lecker Weihnachtsmarkt / Un marché de noël sucré

In Bremen herrscht schon eine richtige Festtagsstimmung. Die Straßen sind mit Sternen dekoriert, und überall kann man Weihnachtsbäume kaufen. Olivier und ich lassen es uns dort gutgehen.

À Brême, il y a déjà une vraie ambiance de fête. Les rues sont décorées d’étoiles et partout, on peut acheter des sapins de noël. Olivier et moi, nous nous y immergeons volontiers.

bremen Spaziergang über die Wilhem-Kaisen-Brücke zum weihnachtsmarkt

Wir treffen uns mit meiner Schwester Anika und zwei ihrer Freunde und laufen über die Weser zum Weihnachstmarkt in die Innenstadt.

Nous nous rassemblons avec ma sœur Anika et deux de ses amis et traversons le Weser pour arriver au marché de noël du centre ville.

bremen. schmalzkuchen auf weihnachtsmarkt

Beim Anblick all dieser Süßigkeiten und bunten Bonbons bekommen wir schnell Lust, etwas zu naschen. Gleich am ersten Stand holen wir uns eine Tüte Schmalzkuchen.

À la vue de toutes ces sucreries et de bonbons colorés, nous ne tardons pas à en croquer. Le premier stand de « Schmalzkuchen » ( pâtisserie frite ) est ainsi sollicité tout de suite.

bremen. Anikas Freunde auf weihnachtsmarkt

Einer von Anikas Freunden lässt sich danach einen Backfisch schmecken.

L’un des amis d’Anika se régale ensuite d’un « Backfisch » ( poisson frit ).

bremen. Obertongesang auf weihnachtsmarkt

Auf dem Mittelaltermarkt stoßen wir auf eine Gruppe asiatischer Musiker, die Obertongesang vortragen. Wir sind beeindruckt von der hohen Stimme der Männer, die typisch ist für diesen Gesang aus dem Himalaya.

Sur la partie « médiévale » du marché, nous tombons sur un groupe de musiciens asiatiques présentant du chant d’harmonique. Nous sommes impressionnés par la voix très haute de ces hommes qui est typique pour ce chant originaire de l’Himalaya .

Advertisements

Weiße Reise / Voyage blanc

September 26, 2008 Kommentare deaktiviert für Weiße Reise / Voyage blanc

Es ist Weihnachten! Olivier und ich werden die Feiertage bei meinen Eltern in Bremen verbringen. Endlich können wir das Chaos hinter uns lassen. Die unausgepackten Kartons und die Renouvierungsarbeiten bleiben vorerst liegen.

C’est noël ! Olivier et moi allons passer ces jours fériés chez mes parents à Brême. Nous sommes contents de quitter le bordel pour quelques jours, crée par les cartons et les travaux de bricolage dans l’appartement.

bremen. Zugfahrt von leipzig nach Bremen im regionalzug

Die Reise fängt gut an. Ein feiner Schnee fällt über die Landschaft, an der unser Zug vorbeifährt, und gibt ihr ein märchenhaftes Antlitz.

Le voyage commence bien. Une neige fine tombe et transforme le paysage, par lequel notre train passe, en un panorama féérique.

bremen Hundertwasser bahnhof Uelzen

Voller Appetit nutzen wir die Haltebahhöfe, um Süßes zu kaufen und unsere Beine zu vertreten.

Avec appétit, nous profitons des moments d’arrêt en gare pour chercher des gâteaux et dégourdir nos jambes.

 

Mit letzter Kraft / À bout de force

September 22, 2008 § Ein Kommentar

Bevor wir die Kartons auspacken, wollen Olivier und ich noch Laminat in zwei Räumen und PVC in der Küche legen.

Avant de déballer les cartons, Olivier et moi voulons encore mettre un parquet flottant dans deux pièces et du pvc dans la cuisine.

leipzig toom-baumarkt, pvc

leipzig. olivier und ich holen laminat vom baumarkt toom

Ohne Sébastien, der mittlerweile schon gefahren ist, haben wir kein Auto und müssen mehrere Male den Weg zum Baumarkt zu Fuß zurücklegen, um das nötige Material zu holen.

Sans Sébastien qui est déjà parti et du coup sans voiture, nous devons faire plusieurs aller-retours chez le bricoleur pour acheter le matériel nécessaire.

leipzig studitransporter

Bei der ersten Fahrt nach Bremen mussten wir ein paar Möbel bei meinen Eltern lassen, weil es keinen Platz mehr im Transporter gab. Zwei Wochen später mieten wir uns also einen anderen Wagen und fahren die 800 Kilometer-Strecke zwischen Leipzig und Bremen innerhalb eines Tages hin und zurück.

Lors du premier tour à Brême, nous avons dû laisser quelques meubles chez mes parents parce qu’il n’y avait pas assez de place dans le camion. Du coup deux semaines plus tard, nous louons un camion et refaisons les 800 kilomètres aller-retour entre Leipzig et Brême en une journée.

bremen Gardine neustadt altbremerhaus

Bei meinen Eltern sammeln wir alle Dinge zusammen, die uns nützlich sein können.

Chez mes parents, nous ramassons toutes les affaires qui peuvent nous être utiles.

nachtfahrt von bremen nach leipzig, studitransporter

Dort verbrauchen wir unsere letzte Energie, die uns von den Arbeiten in der Wohnung noch bleibt. Zudem verliere ich das Handy von Olivier und vermiese somit vollkommen die Stimmung. Am Ende sind wir wirklich unglaublich fertig.

Déjà très crevés par les travaux dans l’appartement, nous dépensons l’énergie qui nous reste encore. En plus, je perds le portable d’Olivier ce qui gâche encore plus l’ambiance. À la fin, nous sommes vraiment morts.

Einnisten mit Ablenkung / Bricolage en chaleur

September 18, 2008 Kommentare deaktiviert für Einnisten mit Ablenkung / Bricolage en chaleur

Nach einem wohltuenden Schlaf bleibt Sébastien noch einen Tag in Leipzig, um uns beim Aufbau der wichtigsten Dinge zu helfen.

Après un sommeil bien réconfortant, Sébastien reste encore une journée à Leipzig pour nous aider à installer les choses les plus importantes.

leipzig putzen NACH UMZUG, plagwitz

Er und Olivier schließen in der Küche das Wasser und den Strom an. Ich putze währenddessen das Badezimmer. Es ist spannend, die Zimmer so zu gestalten, wie es uns gefällt. Wir sind voller Ennergie.

Lui et Olivier branchent l’eau et l’électricité dans la cuisine tandis que moi, j’astique la salle de bain. C’est excitant d’arranger toutes ces pièces comme il nous plaît. Nous sommes plein d’énergie.

leipzig. sébastien macht erotische andeutungen beim umzug

Übers. rechts: »Ich mag Mädchen, die sich ins Zeug legen!“

Während wir rumwerkeln, steigt das Adrenalin und setzt angenehme Ideen frei. Diese füllen den Raum mit vielversprechende Anspielungen.

Pendant le bricolage, l’adrénaline libérée donne des idées bien plaisantes qui produisent des allusions prometteuses.

leipzig erotische fantasie im pool beim umzug

In dieser aufgeheizten Stimmung spielt mir meine Vorstellung wieder ein neues Bild vor.

À partir de cette ambiance enflammée, mon imagination crée encore l’image ci-dessus.

Schlepperei in den 4. Stock / Trimballage sur quatre étages

September 13, 2008 Kommentare deaktiviert für Schlepperei in den 4. Stock / Trimballage sur quatre étages

Am nächsten Tag starten Olivier, Sébastien und ich von Bremen nach Leipzig.

Le lendemain, toujours à Brême, Olivier, Sébastien et moi, nous nous mettons en route en direction de Leipzig.

bremen/leipzig ein vogel fliegt in unsere autoscheibe auf autobahn

Zum Glück gibt es keinen Stau auf der Autobahn, sodass wir ruhig durchkommen.
Plötzlich stürzt sich ein Greifvogel mit großer Geschwindigkeit auf unsere Windschutzscheibe und begeht so Selbstmord. Wir sind total geschockt, haben aber leider keine Möglichkeit, ihm auszuweichen.

Heureusement, il n’y pas d’embouteillage sur l’autoroute si bien que nous pouvons rouler tranquillement.
Tout d’un coup, il y a un rapace qui fonce droit sur le pare-brise de notre camion et commet ainsi suicide. Nous n’arrivons malheureusement pas à l’esquiver. C’est un choc…

leipzig wir laden am eingang den laster aus

Nach vier Stunden Fahrt erreichen wir Leipzig. Ein paar Freunde erwarten uns schon vor dem Haus, wo sich die neue Wohnung befindet. Wir beginnen sofort, den Wagen auszuladen.
Drei Stunden lang schleppen wir die Kartons in den vierten Stock. Außerdem müssen wir noch die Sachen aus meiner alter Wohnung holen.

Au bout de quatre heures de route, nous débarquons à Leipzig. Quelques amis nous attendent déjà devant l’immeuble où se trouve le nouvel appartement. Nous nous attaquons tout de suite au déchargement du camion.
Pendant trois heures, nous n’arrêtons pas de trimballer les cartons au quatrième étage. En plus, nous devons encore chercher les affaires qui sont dans mon ancien studio.

leipzig bier nach schlepperei , blick schaubühne lindenfels

leipzig bier nach schlepperei, umzug

Als wir alle Möbel und Kartons nach oben transportiert haben, verschnaufen wir uns mit Pizza und Bier.

Quand nous avons monté tous les cartons et tous les meubles, nous reprenons notre souffle avec des bières et des pizzas.

Wiedersehensfreude / Retrouvailles heureuses

September 10, 2008 Kommentare deaktiviert für Wiedersehensfreude / Retrouvailles heureuses

Der Zeitpunkt des Umzugs ist endlich gekommen.

Le moment du déménagement est enfin venu.

leipzig , bremen, olivier und sébastien im auto, kumpel, autobahn

Olivier und sein Kumpel Sébastien kommen nach einer zehnstündigen Fahrt von Paris am Abend in Bremen an. Der Wagen ist schon gut mit Oliviers Sachen gefüllt. Wir wollen ihn nun noch mit einigen alten Möbeln meiner Eltern beladen.

Olivier et Sébastien, un copain, arrivent à Brême dans la soirée, après dix heures de trajet depuis Paris. Le camion est déjà bien rempli avec les affaires d’Olivier. Nous voulons le charger encore de quelques anciens meubles de mes parents.

leipzig ausruhen nach langer fahrt in neustadt

Wir essen und machen einen kleinen Entspannungsspaziergang. Olivier und ich freuen uns sehr uns wiederzusehen. Sébastien telefoniert schon wieder mit seiner Freundin, die er seit der Abfahrt aus Paris nicht mehr gesehen hat.

Nous mangeons et faisons une balade de repos. Olivier et moi sommes très contents de nous retrouver. Sébastien, lui, discute au téléphone avec sa copine qu’il n’a pas vue depuis le départ de Paris, bientôt 11 heures déjà.

bremen olivier und ich sich gewöhnen uns neu aneinander, neustadt

Sébastien verbringt die Nacht im Wohnzimmer meiner Eltern. Olivier und ich schlafen im Gästezimmer. Es ist so lange her, dass wir uns gesehen haben, dass wir uns mit einer ganz besonderen Sanftheit wieder nahe kommen. Wir sind so gespannt auf unser zukünftiges gemeinsames Wohnen.

Sébastien passe la nuit dans le salon de mes parents. Olivier et moi, nous dormons dans la chambre d’invités. Cela fait si longtemps que nous ne nous sommes pas vus que nous nous approchons l’un de l’autre avec une délicate douceur. La curiosité sur notre future vie commune occupe nos esprits.

Leben aus Kartons / Au milieu de cartons

September 6, 2008 Kommentare deaktiviert für Leben aus Kartons / Au milieu de cartons

Es bleiben nur noch ein paar Tage bis zum Umzug.

Il y a seulement encore quelques jours jusqu’au déménagement.

leipzig zwischen  umzugskartons im musikerviertel

Ich warte also zwischen meinen verpackten Kartons..

J’attends alors entre mes cartons emballés.

leipzig, clara-zetkin-park, umzug

.. und gehe mit Regina, die gleich nebenan wohnt, in den benachbarten Park.

Avec Regina, qui est aussi ma voisine de l’immeuble, je fais un tour dans le parc avoisinant.

Wo bin ich?

Du siehst dir momentan die Archive für September, 2008 auf an.

%d Bloggern gefällt das: