Hot Balaklava

März 19, 2009 Kommentare deaktiviert für Hot Balaklava

Olivier und ich erkunden die Gegend in Balaklava.

Olivier et moi explorons le paysage à Balaklava.

in Balaklawa (Krim/Ukraine) sind viele Quallen im Schwarzen Meer

Uns wurde von einen Strand hinter einer Steilküste erzählt. Das wird unser erstes Ziel. Auf dem Weg dorthin streifen wir den Hafen, wo Quallen das Wasser durchschwemmen.

On nous a dit qu’il y a une plage derrière une falaise. Ça devient notre premier but. Nous passons par le port où des méduses pullulent dans l’eau.

in Balaklawa (Krim/Ukraine) erreichen wir endlich den Strand zum Schwarzen Meer

Wir beginnen den Aufstieg in brennender Hitze.

Nous entreprenons l’ascension sous un soleil caniculaire.

Balaklawa: die Klippen am Schwarzen Meer

Hinter dem Kliff eröffnet sich uns ein außergewöhnliches Bild.

Derrière la falaise, une image exceptionnelle s’ouvre à nous.

Balaklawa (Ukraine): mit dem Boot zurück

Wir baden im Meer und sonnen uns. Am späten Nachmittag fahren wir mit einem Boot zurück.

Nous nous baignons dans la mer et nous bronzons. En fin d’après-midi, nous prenons un bateau pour le retour.

Balaklawa (Ukraine): Turm auf der Klippe

Wir besteigen auch das Kliff auf der anderen Seite des Hafens. Auf der Spitze steht eine alte genueser Festung.

Nous montons aussi sur la falaise de l’autre côté du port. Sur son sommet, il y a une vieille forteresse génoise.

Balaklawa (Ukraine): das Marine-Museum

Wir besichtign auch das Unterseeboot-Museum.

Nous visitons aussi le musée sous-marin.

in Balaklawa (Krim/Ukraine) gibt es auch viele streunende Hunde am Pier

Am Abend gehen wir im Hafen essen. Zahlreiche Hunde tollen dort zwischen den Beinen der Fußgänger herum.

Le soir, nous allons manger au port. Il y a plein de chiens qui jouent au milieu des gens.

in Balaklawa (Krim/Ukraine) treffen wir einen Deutschen aus Berlin

Wir treffen einen Deutschen, mit dem wir ein paar interessante Momente erleben.

Nous rencontrons un garçon allemand avec qui nous passons quelques bons moments.

in Balaklawa (Krim/Ukraine) treffen wir ein russisches Mädchen, das deutsch kann

Eine russische Touristin hört uns deutsch sprechen und will ein paar Worte mit uns wechseln. Ich mag sie nicht, weil sie sich nicht bedeckt, als sie Olivier anspricht.

Une touriste russe nous entend parler allemand et veut échanger quelques mots. Je ne l’aime pas parce qu’elle ne se couvre même pas avant de s’adresser à Olivier.

von Balaklawa (Krim/Ukraine) werden wir von zwei ehemaligen Marineoffizieren nach Sebastopol gebracht für die Rückfahrt nach Kiew

Nach einigen Tagen ist es Zeit, wieder den Rückweg nach Kiew anzutreten. Diesmal treten zwei ehemalige Marineoberste als unsere Chauffeure an. Sie fahren einen sehr edlen Wagen.

Après quelques jours, il est temps que nous prenions le chemin de retour pour Kiev. Cette fois-ci, nos chauffeurs sont deux anciens colonels de la marine avec une voiture très chic.

in Sebastopol (Krim/Ukraine) kaufe ich noch Ohrringe am Strand

in Sebastopol (Krim/Ukraine) ruhen wir uns etwas in der Hitze aus

Sie lassen uns in Sebastopol heraus, wo wir noch ein paar Stunden verbringen, eh wir in den Zug nach Kiew steigen.

Ils nous déposent à Sebastopol où nous passons encore quelques heures avant de monter dans le train pour Kiev.

Advertisements

International Youth Hostel Balaklava

März 14, 2009 Kommentare deaktiviert für International Youth Hostel Balaklava

Von Odessa führt uns die Reise noch weiter in den Süden. Wir nähern uns Balaklawa in der Krim.

D’Odessa, le voyage nous emmène encore plus au sud. Nous nous approchons de Balaklava en Crimée.

ein Kollege von Serefim bringt uns nach Balaklawa (Krim/Ukraine)

Vitalia und Serafim haben uns wieder einen Chauffeur organisiert, der uns am Bahnhof abholt und uns zur Herberge bringt. Außerdem ist noch eine junge Frau mit dabei.

Encore une fois, Vitalia et Serafim ont engagé un chauffeur qui nous attend à la gare et nous conduit à l’auberge. En plus, il y a aussi une fille qui nous accompagne.

Serefims Kollege bringt uns schnell nach Balaklawa (Krim/Ukraine)

Der Fahrer offenbart sich als richtiger Raser. Wir sehen nur wenig von der Landschaft, so schnell überholt er die anderen Wagen.

Le conducteur se révèle être un vrai chauffard. Nous voyons peu du paysage, tellement vite il double les autres voitures.

International Youth Hostel Balaklawa (Ukraine)

Wir kommen vor dem International Youth Hostel in Balaklawa an.

Nous arrivons devant l’International Youth Hostel de Balaklava.

in Balaklawa (Krim/Ukraine) gibt es beim Ankommen Verständigungsschwierigkeiten

Die Zimmerverhandlung ist nicht so einfach, weil die Dame an der Rezeption leider kaum englisch spricht.

La négociation de notre chambre n’est pas facile car la dame à la réception ne comprend pas vraiment l’anglais.

in Balaklawa (Krim/Ukraine) gibt es eine pinkhaarige Putzfrau im International Youth Hostel

Die ganze Zeit lang beobachtet uns die Putzfrau des Hauses und versucht, sich in das Gespräch einzumischen.

Pendant tout ce temps-là, la femme de ménage de la maison nous observe et essaie d’intervenir dans la discussion.

in Balaklawa (Krim/Ukraine) ist unser Herbergszimmer rustikal im International Youth Hostel

Schließlich bekommen wir ein großes Zimmer, das uns sehr gefällt.

Enfin, nous obtenons une très grande chambre qui nous plaît beaucoup.

in Balaklawa (Krim/Ukraine) sind Dusche und Toiletten für beide Geschlechter

Der einzige Haken an der Sache ist, dass es nur einen Dusch- und Toilettenraum gibt, den sich die Mädchen und Jungen teilen. Olivier und ich finden aber auch da unseren Spaß.

Le seul hic est qu’il n’y a qu’une seule salle sanitaire à partager entre les filles et les garçons. Enfin bon ! Olivier et moi y trouvons aussi notre amusement.

in Balaklawa (Krim/Ukraine) gibt es einen Hund in der Herberge

In der Herberge gibt es noch einen anderen tollen Ort: eine Terrasse, auf der man im Schatten essen kann. Ein Hund voller Flöhe leistet uns immer dabei Gesellschaft.

Dans l’auberge, il y a un autre endroit très chouette : une terrasse où l’on peut manger à l’ombre. Un chien plein de puces nous y tient toujours compagnie.

Exciting Odessa !

März 7, 2009 Kommentare deaktiviert für Exciting Odessa !

Olivier und ich gehen in Odessa weiter auf Entdeckungstour.

Olivier et moi continuons la découverte d’Odessa.

der Strand in Odessa (Ukraine) ist sehr gut besucht

Wir wollen umbedingt den Strand sehen

Nous avons hâte de profiter de la plage

in Odessa ( UKraine) verbringen Olivier und ich einen ganzen Nachmittag am Strand

und verbringen dort zwei ganze Nachmittage.

et y passons deux après-midis entiers.

in Odessa (Ukraine) war ich von den vielen Ladas fasziniert

In allen Straßenecken stehen Ladas. Ich mag ihre einfache und rustikale Form  und mache gleich eine ganze Phototoserie von dem Auto.

Il y a des Lada à tous les coins de la rue. J’aime tant leur forme simple et rustique que j’en fais une grande série de photos.

in Odessa (UKraine) wird die Polizei auf uns aufmerksam und will Oliviers Pass kontrollieren

Wir wurden schon gewarnt, dass man als Ausländer besonders auf die Polizei aufpassen muss, und wir achten vorsichtig darauf. Trotzdem werden wir eines Abends mit ihr konfrontiert, als wir uns an einen unerlaubten Platz setzen. Die Polizei kontrolliert aufmerksam unsere Papiere und fragt nach unserem Visum. Leider hat es Olivier gerade nicht bei sich. Die Beamten würden ohne Zögern Olivier mit auf das Revier nehmen, wenn sich nicht ein Mann aus der Gegend eingemischt hätte. Er kann die Männer überzeugen, dass wir ungefährlich sind.

On nous a prévenus qu’il faut faire attention à la police en tant qu’étranger. Nous y veillons avec prudence. Malgré tout un soir, nous avons la malchance d’être confrontés à elle lorsque nous nous installons à un endroit où il ne faut pas. La police vérifie intensément nos papiers et nous demande notre visa. Or, Olivier ne l’a pas sur lui. Les agents n’hésiteraient pas à l’emmener au commissariat si un monsieur du lieu n’était pas intervenu. Il arrive à persuader les hommes que nous ne sommes pas dangereux.

in Odessa (Ukraine) sind die Frauen sehr sexy

Man kann beobachten, dass die ukrainischen Frauen sich sehr herausputzen und dass sie sehr stolz auf ihr Aussehen sind. Die Männer mögen das auch sehr gerne und genieren sich nicht, ihr Interesse zu zeigen.

On peut observer que les femmes ukrainiennes se font très belles et qu’elles en sont très fières. Les hommes aussi les apprécient beaucoup et ne se gênent pas de montrer leur intérêt.

Wo bin ich?

Du siehst dir momentan die Archive für März, 2009 auf an.

%d Bloggern gefällt das: