Vorspiel zum Fest / Prélude à la fête

Juni 21, 2009 Kommentare deaktiviert für Vorspiel zum Fest / Prélude à la fête

Wir sind bei Oliviers Eltern in Bruz angekommen.

Nommes sommes arrivés à Bruz chez les parents d’Olivier.

Weihnachten in Bruz (Frankreich): Olivier und ich essen zusammen mit den Eltern

Wir tauschen Neuigkeiten aus.

Nous échangeons les nouvelles.

in Bruz male ich einen Kamin an die Wand

Die Eltern bitten mich, einen Weihnachtsmann-Kamin in das Wohnzimmers zu zeichnen. Die kleine Elsa, die Nichte von Olivier, fragt sich, was ich denn da mache.

Les parents me demandent de dessiner une cheminée de « Père Noël » dans leur salon. La petite Elsa, la nièce d’Olivier, se demande bien ce que je suis en train de faire.

in Bruz gehe ich mit Elsa ins Kino

Sie und ich erleben einen gruseligen Moment im hiesigen Kino, wo ein Animationsfilm läuft. Sie schafft es trotzdem, bis  zum Filmende zu bleiben.

Elle et moi vivons un moment de suspense dans le cinéma local où passe un film d’animation. Elle arrive pourtant à rester pendant toute la durée du film.

Weihnachten in Bruz (Frankreich): Gerry gibt seinem Sohn Nigel etwas zu trinken

Ihr Vater Gerry füttert ihren Bruder Nigel.

Son père Gerry donne à boire au frère d’Elsa, le petit Nigel.

Olivier und ich machen einen Ausflug von Bruz nach Rennes (Frankreich)

Wir fahren nach Rennes, um eine paar Weihnachtseinkäufe zu machen. Die Eltern genießen es, sich von ihrem Sohn fahren zu lassen.

Nous passons à Rennes pour faire quelques courses de noël. Les parents sont tout contents de se laisser conduire par leur fils.

Oliviers Mutter in Bruz ( Frankreich )

In einem Café warten die Mutter Françoise und ich auf Olivier, der irgendetwas, von dem wir nichts wissen sollen, einkaufen wollte.

Dans un café, Françoise, la mère d’Olivier, et moi attendons le retour d’Olivier qui est parti s’acheter quelque chose de secret.

Olivier stößt sich am Kronleuchter

Im Haus stößt sich Olivier mehrmals am Kronleuchter, der an der Decke unseres Schlafzimmers hängt.

A la maison, Olivier se cogne souvent au lustre qui est pendu dans notre chambre.

Weihnachten in Bruz (Frankreich): ich lese den Comic Blueberry im Schlafzimmer

Ich nutze eine umfangreiche Comic-Sammlung, die ich bei uns im Schrank finde, komplett aus. Sie ist fast so alt wie Olivier. Ich mache es mir im Bett gemütlich und verbringe Stunden mit mehreren Blueberry-Bänden.

Je profite d’une collection volumineuse de Bandes Dessinées que j’ai trouvée dans notre armoire. Elle date de l’enfance d’Olivier. Je me cale dans le lit pour passer des heures à lire plusieurs tomes de Blueberry.

Advertisements

Die Nacht der Killertomaten / La nuit des tomates tueuses

Juni 15, 2009 Kommentare deaktiviert für Die Nacht der Killertomaten / La nuit des tomates tueuses

Der Moment ist da, für das Weihnachtsfest nach Frankreich zu fahren. Ich mache, wie immer, einen Zwischenstopp in Berlin, von wo ich abfliegen werde. Olivier ist schon seit einer gewissen Zeit abgereist.

C’est le moment de partir en France pour noël. Comme d’habitude, je fais une escale à Berlin d’où je prendrai l’avion. Olivier, lui, est déjà parti depuis un certain temps.

Bei Lena gucken wir Angriff der Killertomaten

Ich komme bei meinen Freundinnen unter. Bei Lena gucken wir »Angriff der Killertomaten«, aber wir schlafen schon während des Films ein.

Je squatte chez mes copines. Chez Lena, nous regardons « L’attaque des tomates tueuses » mais nous nous endormons durant le film.

mit Niki im selben Bett in Berlin Neukölln

In der folgenden Nacht schlafe ich bei Niki.

La nuit suivante, je dors chez Niki.

bei Niki in Berlin Neukölln um 6 Uhr aufstehen

Ich muss um sechs Uhr früh aufstehen. Allerdings hat Niki vergessen, dass ihr Wecker eine Stunde vorgeht. Leider stelle ich das erst nach dem Frühstück fest. Ich lege mich wieder mit vollem Bauch hin.

Je dois me lever à six heures du matin. Or Niki a oublié que son réveil était une heure d’avance. Malheureusement, je n’en fait le constat qu’après avoir pris mon petit-déjeuner. Je me recouche avec le ventre plein.

mit Niki an der Bushaltestelle in Berlin Neukölln

Ein wenig später bringt mich Niki, diesmal zur richtigen Uhrzeit, zur Bushaltestelle. Wir verabschieden uns mit viel Gefühl.

A la bonne heure cette fois-ci, Niki m’emmène à la station de bus un peu plus tard. Nous nous disons au revoir avec beaucoup d’émotion.

Paris Denfert Rochereau Montparnasse

Ein paar Stunden später treffe ich Olivier in Paris bei der RER-Station Denfert-Rocherau. Sobald ich aus dem Bus aussteige, sehen wir uns und winken uns zu.

Quelques heures plus tard, je vois Olivier à la station de RER Denfert-Rochereau. Dès que je suis descendue du bus nous nous apercevons et nous nous faisons signe de la main.

Paris George in Montparnasse

Wir gehen in ein Café, wo Olivier gerade etwas mit George bespricht. Bald werden wir in den nächsten Zug Richtung Brest steigen.

Nous entrons dans un café où Olivier est en train de discuter avec George. Bientôt nous prendrons le prochain train en direction de Brest.

Feiern für einen Klick / Les fêtes en un clique

Juni 8, 2009 Kommentare deaktiviert für Feiern für einen Klick / Les fêtes en un clique

Dieses Jahr werde ich Weihnachten bei den Eltern von Olivier verbringen. Eine Woche vorher besuche ich meine Eltern.

Cette année, je passerai noël en France chez les parents d’Olivier. Une semaine avant mon départ, je me rends chez mes parents.

Bremen Weihnachten

Meine Mutter nutzt den Moment und improvisiert eine kleine feierliche Show für die Kamera.

Voulant profiter du moment, ma mère improvise un montage festif condensé pour la caméra.

Bremen Weihnachten

Wir feiern Weihnachten während eines kurzen photographischen Klicks.

C’est la fête de noël pendant un petit clique photographique.

Bremen Weihnachten

Auf der anderen Seite zurück zur Realität. Olivier versteht immer besser deutsch. Er spricht ein bisschen mit meinem Vater

Sinon, retour à la réalité. Olivier comprend de mieux en mieux l’allemand. Il parle un peu avec mon père

Bremen Weihnachten

und ein bisschen mehr mit Konstantin, den wir auch noch treffen.

et un peu plus avec Konstantin que nous rencontrons aussi.

Wo bin ich?

Du siehst dir momentan die Archive für Juni, 2009 auf an.

%d Bloggern gefällt das: