Art meets nature

Mai 22, 2013 Kommentare deaktiviert für Art meets nature

rucksack

Wir fahren los nach Barnave in der Drôme.

Nous partons pour Barnave dans la Drôme.

airport-lyon

Von Berlin fliegen wir nach Lyon. Im Lyoner Flughafen warten wir fünf Stunden auf unseren Anschlusszug. Endlich, zwanzig Minuten vor der Ankunft des Zuges, gehen wir zum Gleis. Aber plötzlich merkt Olivier, dass der Zug nicht im Flughafen hält, sondern nur im Lyoner Hauptbahnhof. Da wir nicht mehr genug Zeit haben, um dorthin zu fahren, verpassen wir den Zug. Noch eine Stunde warten auf den nächsten Zug.

De Berlin nous prenons l’avion pour Lyon. Dans l’aéroport de Lyon, nous attendons notre correspondance pendant cinq heures. Enfin, vingt minutes avant l’arrivée du train, nous descendons sur le quai. Or tout d’un coup Olivier s’aperçoit que le train ne s’arrête pas dans l’aéroport mais seulement dans la gare Part Dieu ( gare principale de Lyon ). Comme nous n’avons pas suffisamment de temps pour nous y rendre, nous ratons notre train. Encore une heure d’attente pour le train suivant.

gras

In Barnave nehmen Olivier und ich am Festival Laisser le passage libre teil. Künstler treffen dort auf die Natur der Drôme-Landschaft.

A Barnave, Olivier et moi participons au festival Laisser le passage libre. Il s’agit là de recontres d’artistes avec l’environement de la Drôme.

apfel

Man kann sich Klang-Installationen anhören,

On peut y écouter des installations sonores,

satellite

Wellen von geheimen Radios einfangen,

capter les ondes de radios secrètes

taichi

und früh morgens Tai Chi-Übungen bewundern. Ich habe zum Festival beigetragen mit diesem Projekt.

et assister à des exercises de Tai Chi au petit matin. Moi, je contribue au festival avec çe projet.

warten

Einmal machen wir eine Wanderung auf einen Berg,

Une fois, nous faisons une randonnée dans la montagne

plaine1

wo wir einen Tag und eine Nacht verbringen

où nous passons une journée

zelt

und währenddessen ein Radio anhören, das die Künstler des Festivals senden.

et une nuit en écoutant une radio émise par les artistes du festival.

essen

Abends essen alle Künstler zusammen. Und anschließend geht es für ein paar in die Heia …

Le soir, tous les artistes mangent ensemble. Et ensuite pour certains dodo …

schlafen

Advertisements

Friseuse im Wohnzimmer / Coiffeuse au séjour

Mai 3, 2013 Kommentare deaktiviert für Friseuse im Wohnzimmer / Coiffeuse au séjour

Haareschneiden

Rachel schneidet mir die Haare bei sich zu Hause.

Rachel coupe mes cheveux chez elle.

Ganz Ohr / A l’écoute

Mai 3, 2013 Kommentare deaktiviert für Ganz Ohr / A l’écoute

Hörspielsommer Leipzig am Richard-Wagner Hain

In Leipzig findet wieder der Hörspielsommer statt. Ich und Anne hören uns einen Teil des Programms an.

Le Hörspielsommer a à nouveau lieu à Leipzig. Moi et Anne écoutons une partie du programme.

Schleppen auf Treppen / Trimballage dans les escaliers

Mai 1, 2013 Kommentare deaktiviert für Schleppen auf Treppen / Trimballage dans les escaliers

Wir ziehen um in eine größere Wohnung. Freunde helfen, unsere Kartons vom vierten Stock herunterzutragen. Das Treppenhaus füllt sich mit unserem Schnaufen und Schweißgeruch. Zum Glück ist die neue Wohnung nur im ersten Stock.

Nous aménageons dans un appartement plus grand. Nos amis nous aident à déscendre les cartons du quatrième étage. Nos halètements et l’odeur de notre sueur remplissent les escaliers. Heureusement, le nouvel appartement ne se trouve qu’au premier étage.

Umzug vom 4. Stock ohne Fahrstuhl mit Freunden in Leipzig

Wo bin ich?

Du siehst dir momentan die Archive für Mai, 2013 auf an.

%d Bloggern gefällt das: