Berlin

August 29, 2014 Kommentare deaktiviert für Berlin

rue

film lire

Advertisements

Die Nacht der Killertomaten / La nuit des tomates tueuses

Juni 15, 2009 Kommentare deaktiviert für Die Nacht der Killertomaten / La nuit des tomates tueuses

Der Moment ist da, für das Weihnachtsfest nach Frankreich zu fahren. Ich mache, wie immer, einen Zwischenstopp in Berlin, von wo ich abfliegen werde. Olivier ist schon seit einer gewissen Zeit abgereist.

C’est le moment de partir en France pour noël. Comme d’habitude, je fais une escale à Berlin d’où je prendrai l’avion. Olivier, lui, est déjà parti depuis un certain temps.

Bei Lena gucken wir Angriff der Killertomaten

Ich komme bei meinen Freundinnen unter. Bei Lena gucken wir »Angriff der Killertomaten«, aber wir schlafen schon während des Films ein.

Je squatte chez mes copines. Chez Lena, nous regardons « L’attaque des tomates tueuses » mais nous nous endormons durant le film.

mit Niki im selben Bett in Berlin Neukölln

In der folgenden Nacht schlafe ich bei Niki.

La nuit suivante, je dors chez Niki.

bei Niki in Berlin Neukölln um 6 Uhr aufstehen

Ich muss um sechs Uhr früh aufstehen. Allerdings hat Niki vergessen, dass ihr Wecker eine Stunde vorgeht. Leider stelle ich das erst nach dem Frühstück fest. Ich lege mich wieder mit vollem Bauch hin.

Je dois me lever à six heures du matin. Or Niki a oublié que son réveil était une heure d’avance. Malheureusement, je n’en fait le constat qu’après avoir pris mon petit-déjeuner. Je me recouche avec le ventre plein.

mit Niki an der Bushaltestelle in Berlin Neukölln

Ein wenig später bringt mich Niki, diesmal zur richtigen Uhrzeit, zur Bushaltestelle. Wir verabschieden uns mit viel Gefühl.

A la bonne heure cette fois-ci, Niki m’emmène à la station de bus un peu plus tard. Nous nous disons au revoir avec beaucoup d’émotion.

Paris Denfert Rochereau Montparnasse

Ein paar Stunden später treffe ich Olivier in Paris bei der RER-Station Denfert-Rocherau. Sobald ich aus dem Bus aussteige, sehen wir uns und winken uns zu.

Quelques heures plus tard, je vois Olivier à la station de RER Denfert-Rochereau. Dès que je suis descendue du bus nous nous apercevons et nous nous faisons signe de la main.

Paris George in Montparnasse

Wir gehen in ein Café, wo Olivier gerade etwas mit George bespricht. Bald werden wir in den nächsten Zug Richtung Brest steigen.

Nous entrons dans un café où Olivier est en train de discuter avec George. Bientôt nous prendrons le prochain train en direction de Brest.

Niki in Leipzig / Niki à Leipzig

November 6, 2008 Kommentare deaktiviert für Niki in Leipzig / Niki à Leipzig

Niki kommt uns in Leipzig besuchen. Sie ist sehr neugierig auf unsere Wohnung.

Niki vient nous rendre visite à Leipzig. Elle est très curieuse de voir notre appartement.

Niki und Olivier diskutieren innig in unserer Leipziger Wohnung

Olivier fällt es schwer, ihren starken Berliner Dialekt zu verstehen. Aber nach ein paar Zigaretten finden beide eine erstaunliche Kommunikationsebene.

Olivier a du mal à comprendre son fort dialecte berlinois. Mais après quelques cigarettes, tous les deux trouvent un niveau de communication surprenante.

Niki inhaliert in unserer Leipziger Wohnung weil sie erkältet ist

Niki ist ein bisschen erkältet. Ich sorge mich gerne um sie und verschreibe ihr eine Inhalation japanischen Öls.

Niki est un peu enrhumée. Adorant prendre soin d’elle, je lui préscris une inhalation d’huile japonaise.

ich mache einen Diavortrag über die Brasilienreise im Wohnzimmer unserer Leipziger Wohnung

Als es dunkel draußen ist, kommt Klara noch vorbei. Ich zeige meine Dias aus Brasilien.

À la nuit tombée, il y a encore Klara qui vient. Je présente mes diapositives du Brésil.

Olivier und ich machen einen Spaziergang mit Niki im Clara-Zetkin Park

Am nächten Tag gehen wir zu dritt im Park spazieren. Es ist ziemlich kalt, aber Niki hält mich warm.

Le lendemain, nous nous baladons au parc tous les trois. Il fait bien froid mais Niki me rechauffe.

Kaktus und Vogelhäuschen / Cactus et volière

August 29, 2008 Kommentare deaktiviert für Kaktus und Vogelhäuschen / Cactus et volière

Am Tag nach der Feier bei Veronika beginnen Niki und ich den Tag mit einem langen Frühstück.

Le lendemain de la soirée chez Veronika, Niki et moi commençons la journée avec un long petit-déjeuner.

berlin bei niki in neukölln

Mit einem Milchkaffee, Nikis Lieblingsgetränk, vertiefen wir uns in eine Zeitung. Danach gucke ich mich ein bisschen in Nikis Wohnung um. Ich finde es aufregend, sie bei Tageslicht zu entdecken. Ein Foto mit ihr und ihrer Mutter zieht mich besonders an. Darauf kann man nämlich erkennen, dass sich ihre Gesichter sehr ähneln, ihr Kleidungsstil hingegen überhaupt nicht.

Niki nous prépare du « Milchkaffe » ( une grande portion de café au lait ), sa boisson préférée. Nous nous plongeons dans la lecture d’un journal.
Je suis curieuse de découvrir l’appartement et les affaires de Niki sous l’aspect du jour. Une photo d’elle avec sa mère attire mon intérêt en particulier. Car on peut y voir que leurs physionomies se ressemblent beaucoup mais que leur style de coiffure et de vêtements est complètement différent.

berlin niki fegt, erotik

Der Boden in der Wohnung besteht aus purem Zement und ist nicht sehr schön. Trotzdem pflegt Niki ihn innig und achtet besonders darauf, dass er sauber bleibt. Als ich meine Stiefel anziehe, fällt Erde auf den Boden. Niki eilt sofort heran und fegt den Dreck weg.

Le sol de l’appartement est en ciment non-traité. Il n’a pas l’air très beau. N’empêche que Niki n’aime pas quand il est sale. Quand je mets mes bottes il y a plein de terre qui tombe. Niki accoure illico et et passe le balai.

berlin mit niki bei obi

Wir gehen zu »Obi«, weil sich Niki erhofft, dort ein Geschenk für eine Freundin zu finden. Sie durchstöbert alle Regale im Geschäft, bis sie sich zu einem Kaktus und einem Vogelhäuschen entschließt.

Nous nous rendons chez le bricoleur « Obi ». Niki espère y trouver un cadeau pour une copine. Elle fouille pendant longtemps dans les rayons du magasin jusqu’à trouver finalement un cactus et une volière.

berlin niki tschüss sagen in der s-bahn neukölln

Anschließend verabschieden wir uns im S-Bahnhof Neukölln. Als ich schon in der Bahn sitze, winkt Niki mir noch mit einer Hand zu, während sie mit der anderen das Vogelhäuschen hält.

Nous nous disons au revoir dans la station de S-Bahn de Neukölln. Alors que je suis déjà assise dans le train, elle me fait signe d’une main, tenant la volière de l’autre.

Fantasien / Fantaisies

August 25, 2008 Kommentare deaktiviert für Fantasien / Fantaisies

Als der Abend bei Veronika schon weit fortgeschritten ist, gesellt sich noch ein anderes Mädchen zu uns. Sie ist die Freundin von einem Mädel unter den Gästen.

Alors que la soirée chez Veronika est déjà bien avancée, il y a encore une fille qui arrive. C’est la petite amie d’une des filles qui sont déjà là.

berlin lesbenszene, suppenabend, erotik

Die beiden berichten mit viel Begeisterung über ihren Urlaub, den sie in einem Kurort verbracht haben.

Les deux racontent avec grand enthousiasme les vacances qu’elles ont passées dans une station thermale.

berlin lesbenszene, suppenabend, erotik sauna

Meine Fantasie geht mit mir durch. Ich stelle mir vor, wie sie sich in einem Behandlungszimmer berühren, während sie auf ihre Massage warten.

Mon imagination me joue un tour. Je m’imagine comment elles ont dû se caresser dans une salle de soin, profitant d’un moment d’attente avant un massage.

berlin lesbenszene, suppenabend, erotik, holland

Ein wenig später verrät uns Veronika, wie sie ihre erste große Liebe in einer holländischen Bar getroffen hat. Es war für beide Liebe auf den ersten Blick. Ich konnte mich auch hier nicht zurückhalten, mir diese Situation auszumalen.

Un peu plus tard, Veronika révèle comment elle a rencontré son grand amour dans un bar hollondais. C’était un coup de foutre pour toutes les deux. Ça aussi, je ne pouvais pas m’empêcher de me visualiser cette situation.

berlin. lesbenszene, suppenabend, erotik

Niki hat eine Freundin, die ich nicht mag, weil sie mir Angst macht. Glücklicherweise ist sie an diesem Abend nicht da. Sie geht sehr schroff mit den Leuten um und ist sehr agressiv
Diese Freundin, Steffi heißt sie (oben im Bild links), hat eine neue Partnerin, die aus Polen kommt und viele Tatoos hat. Obwohl ich Steffi lange nicht mehr gesehen habe und ich die polnische Freundin nicht kenne, bin ich fasziniert von dem Gedanken, wie die beiden wohl zusammen auftreten.

Niki a une copine que je n’aime pas parce qu’elle me fait peur. Heureusement, elle n’est pas là ce soir. C’est quelqu’un d’assez rude, avec un caractère agressif.
Cette copine, elle se prénomme Steffi ( ci-dessus à gauche ), a une nouvelle petite amie qui est polonaise et qui porte plein de tatouages. Même si cela fait longtemps que je n’ai pas vu Steffi et que je ne connais pas sa copine polonaise je suis fascinée par l’idée d’elles qui s’affirment ensemble.

Eleganz und Leidenschaft / Folie et élégance

August 22, 2008 Kommentare deaktiviert für Eleganz und Leidenschaft / Folie et élégance

Als Niki und ich bei Veronika, der Freundin von Niki, ankommen, köchelt die Suppe schon vor sich hin, und die ganze Wohnung riecht nach Kürbis, Ingwer und geschnitterner Petersilie. Die Gäste, ein paar Mädels, haben schon viel Spaß. Sie rauchen und trinken Wein. Mit einem verschmitzten Lächeln schenken sie mir sofort ein Glas ein, nachdem Niki mich vorgestellt hat.

Quand Niki et moi arrivons chez Veronika, la copine de Niki, la soupe mijote déjà bien et tout l’appartement sent le potiron, le gingembre et le persil coupé. Les invitées, quelques filles, s’amusent déjà beaucoup, fumant et picolant du vin. Avec un sourire coquin, elles m’en versent tout de suite un verre après que Niki m’ait présentée.

berlin lesbenszene, suppenabend

In der Küche warten wir darauf, dass die Suppe fertigkocht. Niki beginnt, mit einem blonden und kurzhaarigen Mädchen zu scherzen. Hinter ihnen können wir währenddessen alle beobachten, wie unsere Gastgeberin den Hintern eines schwarzhaarigen Mädchens befummelt, die gerade die Suppe umrührt. Sie sehen aus, als wöllten sie in jedem Moment übereinander herfallen, ohne dass sie unsere Gegenwart störte.

Dans la cuisine, nous attendons que la soupe finisse de cuire. Niki commence à faire ses premières blagues avec une fille aux cheveux blonds et courts. Juste derrière elles, nous pouvons toutes observer comment notre hôte pelote les fesses d’une fille aux cheveux noirs qui remue la soupe. Elles ont l’air de vouloir se sauter dessus à chaque instant sans que notre présence les gêne.

berlin lesbenszene, suppenabend

Das hatte ich erwartet! Niki und viele ihrer Freundinnen sind lesbisch und berühren sich wirklich gerne. Ich, die Hetero-Freundin, bleibe schüchtern stehen und weiß nicht, wo ich hinsehen soll. Diese kurzhaarigen Frisuren, diese sportliche und mannhafte Kleidung verwirren mich bei Frauen.

Je m’étais attendue à cela ! Niki et beaucoup de ses amies sont lesbiennes et aiment vraiment bien se toucher. Moi, la copine hétéro, me tiens timidement debout ne sachant pas où regarder. Ces coiffures courtes, ces habits sportifs et carrés me troublent vraiment sur les filles.

berlin lesbenszene, suppenabend

Als die Suppe fertig ist, breiten wir uns um den Tisch im Wohzimmer aus. Eine lustige Plauderei entsteht. Je mehr Wein wir trinken, umso mehr steigt die Stimmung und umso lauter wird es.

Quand la soupe est prête, nous nous installons autour de la table dans le salon. La discussion est marrante et plus le vin se consomme plus l’ambiance se chauffe et le volume augmente.

berlin lesbenszene, suppenabend

Plötzlich ruft ein Mädchen: »Lasst uns tanzen, tanzen wir!«, und alle Mädels stürmen in die Mitte des Wohnzimmers, um sich zu umschlingen und ihre Partnerinnen elegant und stürmisch herumzuschwingen. Ich hingegen bleibe auf dem Sofa sitzen und sage mir : »Sie machen sich wirklich gerne den Hof!«

Tout d’un coup, il y a une fille qui crie » Dansons, dansons !« et toutes les filles courent au milieu du salon s’entrelacer et balancer leurs partenaires avec folie et élégance. Moi, restant assise sur le sofa, je me dis qu’elles aiment vraiment bien se faire la cour.

Ablenkung in Berlin / Distraction à Berlin

August 17, 2008 Kommentare deaktiviert für Ablenkung in Berlin / Distraction à Berlin

Ich habe Lust, mich vom Umzugsstress abzulenken, und fahre nach Berlin. Ich organisiere mir also eine Mitfahrgelegenheit, die zwei Stunden bis dorthin braucht.
Eine Sache, die ich sehr schätze beim Reisen mit einer Mitfahrgelegenheit, ist, dass man Leute trifft, mit denen man ansonsten nicht zu tun hätte. Die Fahrt bietet so die Möglichkeit, neue Menschen zu sehen und sich mit ihnen auszutauschen. Jeder Fahrer ist jemand mit einer eigenen Geschichte, die ganz einfach sein kann, aber manchmal auch ziemlich originell.

J’ai envie de passer un week-end à Berlin pour me distraire du stress du déménagement. J’organise donc un trajet en voiture qui prendra deux heures.
Une chose que j’apprécie en voyageant en covoiturage est que l’on rencontre des gens avec qui on aurait jamais sinon affaire dans la vie. Ce voyage offre ainsi une bonne occasion pour rencontrer des nouvelles personnes. Chaque conducteur est un personnage avec une histoire différente qui peut être toute ordinaire ou parfois très originale.

berlin mitfahrgelegenheit in oldtimer

Dieser stellt sich als Liebhaber für Oldtimer-Autos aus den 70 er Jahren vor. Ungefähr fünfzig Jahre muss er sein. Er erzählt mir hingiebig über sein ausgefülltes Nachtleben in der hippen Berliner Ausgehszene.

Celui-ci se présente comme un admirateur des voitures des années 70. Cet homme d’une cinquantaine d’années me relate sa vie comblée de soirées branchées berlinoises.

berlin raser auf autobahn

Leider liebt er die Geschwindigkeit genauso wie die Automodelle. Auf der Autobahn gibt er Gas und überholt die anderen Fahrzeuge auf turbulunte Weise, die mich echt zum Zittern bringt.

Malheureusement, son amour pour la voiture s’applique aussi à la vitesse. Sur l’autoroute, il enfonce la pédale et double les autres voitures à une allure zigzaguante, vraiment à faire trembler.

berlin kiehlufer neukölln

Schließlich komme ich sicher und gesund in Berlin an. Mit der U-Bahn ist es nicht weit bis nach Neukölln, wo ich bei meiner Freundin Niki an der Tür klingele.

Enfin, j’arrive saine et sauve à Berlin. En métro, ce n’est pas loin jusqu’au quartier de Neukölln où je sonne à la porte de ma copine Niki.

berlin ich unter der dusche neukölln

Ihre neue Wohnung sehe ich jetzt das erste Mal. Wir quatschen, essen und trinken. Anschließend will ich mich frischmachen, weil ich mich nach der Fahrt ein wenig dreckig fühle. Mit Überraschung stelle ich fest, dass es in Nikis Dusche vor dem Fenster keinen Vorhang gibt. Zudem zeigt das Fenster direkt auf den Balkon, der gleichzeitig zum Eingangsbereich des Nachbarns gehört. Zögerlich stelle ich mich in die Dusche.

C’est la première fois que je vois son nouvel appartement. Nous tartinons, mangeons et buvons. Ensuite, comme je me sens un peu sale après le voyage, je vais me rafraîchir un peu. Je suis un peu surprise quand je vois qu’à la fenêtre de la douche, il n’y a pas de rideau. En plus, la fenêtre donne directement sur le balcon qui sert également de passage pour l’entrée du voisin. Non sans gêne, je monte dans la douche.

berlin niki auf ihrem balkon in neukölln

Niki erzählt mir danach, wie sie es auf dem Balkon genießt, wenn gutes Wetter ist. Ich kann sie mir da wirklich gut vorstellen, entspannt und mit einer Zeitung in der Hand.

Niki me raconte après comment elle profite du balcon quand il fait beau. Je l’y imagine bien en train de lire un journal à sa manière décontractée.

berlin niki und ich unter gerüst in neukölln

Wir sind beide fertig und machen uns auf den Weg zu einem Suppenabend bei einer Freundin von Niki.

Nous sommes prêtes toutes les deux et nous nous mettons en route pour une soirée soupe chez une copine à Niki.

Wo bin ich?

Du durchsuchst momentan Beiträge mit dem Schlagwort Niki auf .

%d Bloggern gefällt das: