Letzte Szenen einer Arbeit / Dernières scènes d’un travail

Februar 25, 2012 Kommentare deaktiviert für Letzte Szenen einer Arbeit / Dernières scènes d’un travail

Ich arbeite für eine Firma als Kundenberaterin:

Je travaille pour une entreprise en tant que conseillère de clientèle :

Die Teamchefin

meine Teamleiterin – stets happy und immer am Lachen,

ma chef d’équipe, gaie et souriante en permanence,

Ich und meine Kollegen machen eine Kaffeepause

die Kaffeepause mit meinen Kollegen gegen 11 Uhr …

la pause café avec mes collègues autour de 11 heures …

Die Chefin bei einer Angestellten-Konferenz

Eines Tages ruft die Unternehmenschefin eine Konferenz zusammen, in der sie den Mitarbeitern mitteilt, dass aufgrund von den schlechten Umsatzzahlen eine große Zahl an Mitarbeitern entlassen werden muss.

Un jour, la directrice de l’entreprise convoque une conférence dans laquelle elle informe les salariés que la direction est obligée de récourir à des licenciements importants à cause des mauvais chiffres d’affaires.

Mein Chef teilt mir das Ende meiner Arbeit mit.

Ein paar Tage später erfahre ich, dass mein Vertrag nicht verlängert wird.

Quelques jours plus tard, on m’informe que mon contrat ne sera pas prolongé.

Advertisements

Letzter Gruß / Dernier salut

September 6, 2011 Kommentare deaktiviert für Letzter Gruß / Dernier salut

Die große Schwester meiner Mutter ist gestorben. Meine Familie hat lange ihren Abschied befürchtet, weil meine Tante seit Jahren schwerkrank war. Die ganze Familie, die normalerweise in mehreren Städten verstreut ist, findet sich bei der Trauerfeier wieder.

La grande sœur de ma mère est morte. Ma famille a longuement appréhendé sa disparation parce que ma tante était gravement malade depuis des années. Toute la famille, qui est en temps normal dispersée dans plusieurs villes, se retrouve aux funérailles.

Die Familie schreitet heran, um an der Trauerfeier teilzunehmen

Während die Glocken die Feier ankündigen, kommen die Leute langsam in kleinen Grüppchen an. Sie begrüßen sich kopfnickend und mit behaltenem Lächeln. Beim letzten Glockenläuten nähern sich die Kinder meiner verstorbenen Tante mit ihren Angehörigen.

Pendant que les cloches de l’église annoncent la cérémonie les gens arrivent lentement en petits groupes. Ils se saluent en hochant la tête avec un sourire retenu. Aux derniers frémissements des cloches, il y a les enfants de ma tante décédée qui arrivent avec leurs proches.

auf der Trauerfeier weint meine Mutter

Meine Mutter weint sehr viel. Ich und meine Schwester trösten sie. Unser Vater schweigt daneben.

Ma mère pleure beaucoup. Moi et ma sœuer la consolons. Notre père se tait à nos côtés.

Sarg bei Trauerfeier mit zwei Schmetterlingen

Während den Feierlichkeiten landet ein Schmetterling auf den Blumen des Sarges. Alle denken auf einmal, dass meine Tante uns so ein letzten Gruß sendet.

Pendant la cérémonie, il y a un petit papillon qui se pose sur les fleurs du cercueil. Tout le monde pense au même moment que ma tante nous envoie ainsi un dernier salut.

traurig sein und sauer

Wieder zuhause ist die Stimmung drückend und angespannt.

Au retour à la maison, l’atmosphère est lourde et tendue.

Gänsehaut / Chair de poule

Oktober 16, 2008 Kommentare deaktiviert für Gänsehaut / Chair de poule

bremen Hannelore und Anika im café engel, viertel, ostertorsteinweg

Anika und ich treffen Hannelore, eine alte Freundin aus der Schule. Sie sieht traurig und müde aus (links). Es bedrückt mich, sie so zu sehen.

Anika et moi rencontrons Hannelore, une ancienne amie d’école. Elle a l’air triste et un peu fatiguée ( à gauche ). De la voir ainsi, m’afflige beaucoup.

bremen Henry

Ihr Stiefvater ist vor einiger Zeit einem Gehirntumor erlegen. Hannelore sagt, dass die Krankheit seinen Charakter soweit verändert hatte, dass er sogar verrückt geworden ist – ein Gedanke zum Gänsehautkriegen.

Son beau-père a succombé à un tumeur de cerveau il n’y a pas longtemps. Hannelore dit que la maladie avait beaucoup transformé son caractère en sorte qu’il en était devenu fou – une idée à faire la chair de poule.

Leben aus Kartons / Au milieu de cartons

September 6, 2008 Kommentare deaktiviert für Leben aus Kartons / Au milieu de cartons

Es bleiben nur noch ein paar Tage bis zum Umzug.

Il y a seulement encore quelques jours jusqu’au déménagement.

leipzig zwischen  umzugskartons im musikerviertel

Ich warte also zwischen meinen verpackten Kartons..

J’attends alors entre mes cartons emballés.

leipzig, clara-zetkin-park, umzug

.. und gehe mit Regina, die gleich nebenan wohnt, in den benachbarten Park.

Avec Regina, qui est aussi ma voisine de l’immeuble, je fais un tour dans le parc avoisinant.

Tod und seine Erinnerungen / La mort et ses souvenirs

Mai 5, 2008 Kommentare deaktiviert für Tod und seine Erinnerungen / La mort et ses souvenirs

Familie hat auch mit Erinnerung zu tun. In Wilhemshaven treffe ich auf ein paar traurige. Die Mutter von Hannes und Kurt ist früh gestorben und hat den Halt in der Familie mitgenommen. Danach fiel alles auseinander. Heute hat sich wieder mehr Stabilität eingefunden, aber der Umgang mit der Vergangenheit bleibt leider zwiespältig.

La famille, c’est aussi des souvenirs. À Wilhemshaven, j’en rencontre quelques uns qui sont tristes. La mère de Kurt et Hannes est morte très tôt ce qui a beaucoup déstabilisé ma famille. Après, tout a perdu de son sens très vite. Aujourd’hui une part de la stabilité est revenue mais l’attitude vis-à-vis du passé reste ambiguë malheureusement.

wilhelmshaven, Friedhof

Ich radle zum Friedhof, wo meine Tante begraben liegt.

Je vais au cimetière où est enterrée ma tante.

wilhelmshaven, mit Isa am genius-Strand

Meine Schwester und ich sind mit unserer Tante häufig am Strand gewesen, als wir klein waren.

Étant petites, ma sœur et moi passions souvent à la plage avec notre tante.

wilhelmshaven, flache Landschaft, dünen

Außerdem haben wir viele Radtouren im Wilhemshavener Deich-Umland unternommen.

De plus, nous entreprenions beaucoup de virées à vélo dans les digues autour de Wilhemshaven.

wilhelmshaven, Isa und Anton früher in der klinkerstraße

wilhelmshaven, Isa und Anton früher, klinkerstraße

Bei Kurt finde ich ein altes Photo von meinem Vater und meiner Tante wieder (hier zweimal gezeichnet). Auf dem oberen sind außerdem noch mein Onkel und meine Großeltern zu sehen.

Chez Kurt, je tombe sur une ancienne photo de mon père et de ma tante ( ci-dessus dessinés deux fois ). Sur l’image plus haute, il y a aussi mon oncle et mes grand-parents.

wilhelmshaven, Oma und Opa klinkerstraße

Das waren meine Großeltern..

Ça, c’est mes grand-parents..

wilhelmshaven, Oma

..und dies meine Großmutter in jüngeren Jahren. Ich habe wenige Erinnerungen an beide, weil ihr Tod schon lange her ist.

et ça, c’est ma grand-mère plus jeune. Je ne me souviens pas bien d’eux parce qu’ils sont morts il y a longtemps déjà.

Pausen im Trubel / Essais de respiration

Februar 8, 2008 Kommentare deaktiviert für Pausen im Trubel / Essais de respiration

Das ganze Wiedersehen kann auch sehr ermüdend sein! Olivier und ich versuchen deswegen, Luft zu schnappen, was uns aber leider nicht gelingt.

C’est fatiguant aussi de revoir tant de gens à la fois ! Ainsi, Olivier et moi, allons nous balader pour respirer de l’air frais. Hélas, on y trouve pas de succès.

bremen, Grauer Spaziergang unter der schlachte

bremen, Enten am Werdersee

Wo bin ich?

Du durchsuchst momentan Beiträge mit dem Schlagwort tristesse auf .

%d Bloggern gefällt das: